Add-on Kostenrechnung für PLENTY 2 DATEV

Add-on Kostenrechnung für PLENTY 2 DATEV
168,07 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 8568
  • Software Kauf-Version
  • per Überweisung
  • Windows Client
  • ab Windows 7
  • per REST API
  • per Mail, bei Bedarf mit Rückruf
Mit diesem Add-on können Sie Ihre Buchhaltung um Daten für die Kostenrechnung erweitern.... mehr
Produktinformationen "Add-on Kostenrechnung für PLENTY 2 DATEV"

Mit diesem Add-on können Sie Ihre Buchhaltung um Daten für die Kostenrechnung erweitern.

Dabei werden die Felder KST1 und KST2 gefüllt.
KST1 kann als Kostenstelle genutzt werden.
KST2 kann als Kostenträger genutzt werden.

Die Zuordnung der Kostenstellen (KST1) Felder kann in der Warenwirtschaft beispielsweise fest über die
Verkaufs-Plattform, die plentymarkets Firma oder das Lieferland definiert werden.
Alternativ kann auch eine Kostenstelle als Attribut (KST) in den Artikeln der plentymarkets hinterlegt
werden.

Zusätzlich können Sie auch die Attribute aus den Bestellungen der plentymarkets Warenwirtschaft auslesen. Damit
haben sie die volle Flexibilität der Auswertungsmöglichkeiten. Durch die plentymsrkets Workflows kann in
den Belegen (Aufträgen) ganz individuell ein Wert für die Kostenstelle hinterlegt werden. Dieser
kann dann an die Buchhaltung zur Auswertung übergeben werden. Damit lassen sich flexibel
alle erdenklichen Kostenrechnungsszenarien darstellen.

Die Kostenträger (KST2) können in den Attributen (KTR) der Artikel der plentymarkets Warenwirtschaft hinterlegt
werden.

Hinweis: Bei bestehendem Update-Service muss für jedes weitere Add-on auch
der zugehörige Update-Service gebucht werden!

Weiterführende Links zu "Add-on Kostenrechnung für PLENTY 2 DATEV"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Add-on Kostenrechnung für PLENTY 2 DATEV"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen